This content requires Adobe Flash Player 9.0 (or higher).

Was sind Virtual Girls und Deskbabes?

Leider hat man ja nicht immer und zu jeder Zeit seine Lieblings Girls aus dem Erotikchat online. Drum gibt es hier eine Alternative, die Virtual Girls, die auf deinem Desktop nur für dich strippen. Es ist ganz einfach, die beiden Girls unten rechts anklicken, die kostenlose Windows Software runterladen, installieren (frei von Viren oder Spyware) und schon beginnen die Luder mit dem Bildschirmstrip. Jeden Tag gibt es neue Freetrailer und andere Girls gratis. Wenn du eine der Stripshows kaufen willst, ist nicht mal ein Abo nötig. Einfach das Konto mit einem Betrag deiner Wahl aufladen und die Show runterladen. Wie das dann fertig aussieht, siehst du hier unten rechts, genauso tanzen, strippen und fingern sich die Schnecken ihre Muschis auf deinem Desktop. Die Software läuft sogar unter den 64 Bit Windows Versionen absolut einwandfrei.

Auf der persönlichen Seite von Melisa findest du weitere kostenlose Stripbilder der anderen Virtual Girls wie Zuzana oder Morgane, um nur meine Favoritinnen zu nennen. Beginne den Tag doch einfach mit einem virtuellen Desktopstrip und geniesse geile virtuelle Girls schon am frühen Morgen. Klar, dass die Girls nicht wirklich virtuell sind, das sind natürlich ganz reale Stripperinnen, meist aus Tschechien und haben alle absolut luxuriöse heisse Körper, die du in virtueller Form auf deinen Laptop holen kannst. Geiler Lapdance oder Strip im Wedding Night Dress, diese Girls bieten alles, was der Mann braucht. Aber Vorsicht Leute, das sollte man sich nicht im Büro auf den Rechner ziehen, denn die Virtual Girls machen absolut süchtig und es wird schwer, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, wenn scharfe nackte Girls auf dem Bildschirm mit nackten Titten für dich tanzen. Ich bekomme immer auffallend viel männlichen Besuch aus den anderen Büros. :)

Nun ist es ja so, dass man die Weiber nicht nur tanzen und virtuell strippen sehen will. Daher gibt es unter dem Stichwort "Desk Babes" nun geile Lesben Aktion. Und das ist feinster Hardcore, denn die Babes lecken und fingern sich die nasse Pussy, auf das es nur so schmatzt und schmiert. natürlich gehören wie bei den Cams auch Dildos mit dazu. Eben diese Melissa hier, ist ein Virtual Girl, bei dem man schon vom Freetrailer total geil wird. Vor allem aber, gibt es das auch mit original Sound, sodass man fast vergessen könnte, dass es nur Virtual Babes sind. Ein besonderer Spass immer dann, wenn das Coins Konto für die Livecams mal leer ist.

Immer wieder stelle ich nun fest, dass viele von euch ganz gezielt nach der scharfen Melisa suchen und dann auf diese Seite kommen. Um euch nun dieses scharfe Desktop Girl noch auf andere Art nahe zu bringen, habe ich mal ein wenig gesucht und bin auch fündig geworden. So gibt es Melisa nicht nur als virtuelle Taskleisten Stripperin zu sehen, sondern auch in ganz realen Muschi Videos und das in voller HD Schärfe, dort ist sie als LEXA bekannt. Ist das eine geile Sau, einfach den Banner klicken, anmelden und FULL HD Melisa Videos runterladen.


Hauptnavigation

Virtual Girls machen süchtig!

Zuzana auf dem Bildschirm

Virtual Hardcore Girls

Virtual Hardcore

So sieht es gleich auf deinem Desktop aus, wenn die Luder erstmal anfangen! Zudem sind die Weiber professionell genug, um zu wissen, wie sie ihre nassen Muschis in die Cam halten.